Skip to the content

Der Gewächshaus-Gartenbau hat derzeit große Probleme mit dem ToBRFV-Virus. Unsere Unterglasgartenbau-Versicherung deckt keine Schäden an Kulturen ab, die durch Viren und Bakterien verursacht werden. Anfang 2000 haben wir gemeinsam mit der Branche eine Versicherungspolice für Schäden durch Quarantäneorganismen entwickelt. Da das Risiko von Viren zu diesem Zeitpunkt abnahm, nahm auch die Nachfrage nach dieser speziellen Deckung ab und waren wir gezwungen, diese Versicherung vom Markt zu nehmen. Wenn sich ein neuer Virus manifestiert, steigt der Versicherungsaufruf erneut an. Die Frage ist nun, ob diese Versicherung jetzt rentabel ist.

Prävention und Kontrolle sind vorerst die wichtigsten Ratschläge. Eine Lösung wird an mehreren Fronten gesucht. Nachfolgend finden Sie verschiedene Artikel, die wir aus den Medien gesammelt haben und die Ihnen dabei helfen können.

Neueste Aktualisierungen der niederländischen Forschung.

Zentrale Website für die neuesten Nachrichten zu dem Jordan-Virus (ToBRFV), auf Niederländisch.

https://www.tuinbouwalert.nl

 

Für Deutschland:

Das Julius-Kühn-Institut (JKI) hat ausführliche Informationen zusammengetragen. Diese finden Sie auf den unten angegebenen:

https://pflanzengesundheit.julius-kuehn.de/dokumente/upload/ToBRFV_exp-pra-rev1_de.pdf


Fotos zum Erkennen von dem Jordan-Virus (ToBRFV): (Englisch)

https://gd.eppo.int/taxon/TOBRFV/photos

 

Factsheet:

Factsheet_ToBRFV_English.pdf

Factsheet_ToBRFV_Dutch.pdf

Factsheet_ToBRFV_Polish.pdf

 

Vorsichtsmaßnahmen:

Mitarbeiter: 
Kompaktes Protokoll in Englisch, Niederländisch und Polnisch:

Protocol_Staff_English.pdf

Protocol_Staff_Dutch.pdf

Protocol_Staff_Polish.pdf

Besucher: 
Kompaktes Protokoll in Englisch und Niederländisch

Protocol_Visitors_English.pdf

Protocol_Visitors_Dutch.pdf

Komplettes Hygieneprotokoll:
Auf Niederländisch

Hygiëneprotocol_ToBRFV_en_Clavibacter_in_tomaat.pdf

Wichtig nach Kontamination 
In der Europäischen Union ist das Jodan-Virus als Q-Krankheit (Quarantäne) qualifiziert. 

Die niederländischen Behörden verlangen, dass Infektionen von den Behörden (NVWA) registriert werden: meldplicht-tobrfv-virus-NVWA

 

Desinfektion (NL)

Dies ist ein starkes Wasserstoffperoxid H2O2 (Jet 5).

Konzentration 2% und 15 Minuten einwirken lassen.
Die Forscher warnen die Erzeuger, sehr vorsichtig damit umzugehen und lesen immer die Hinweise.

 

Keine Artikel gefunden.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Und Sie erhalten 4 mal im Jahr unseren Newsletter mit Tipps, Präventions- und Risikenberatung und Entwicklungen im Erwerbsgartenbau.